StartseiteJ-Class



The Renaissance of the J Class Yachts

Englische Originalausgabe
- Die Geschichte der J-Class
- Welche überlebten bis heute?
- Welche wurden restauriert oder neu gebaut?
- Neue Boote
- Neue Planungen und Projekte

Preis: 12,90 Euro. Bestellen Sie direkt beim Verlag KSP in Wuppertal www.ksp-verlag.de (zuzügl Versand) oder über www.knoeterich-shop.de


Aktuelle Tabellen (Stand 4.3.2017, ohne Gewähr) aller J-Class-Boote (die Tabellen Abb. 49 und 50 aus dem Heft werden laufend aktualisiert):

Tabelle 49 und 50 ---> Download [13 KB]


Tabelle 49


Tabelle 50





Deutsche Textversion zum Download und zum Einlegen in das Heft:

--> Download [13 KB] DIN A4



Print Version




Zur Bestellung: ---> Klick!

Order here: ---> Klick!

Commandez ici: ---> Klick!








Die Renaissance der J-Class-Yachten


Eine Reportage über die Geschichte der berühmtesten Yacht-Klasse von den Anfängen bis heute

Englische Version als pdf-Datei: ---> Download [11.027 KB]

Deutsche Kurzfassung als pdf-Datei: ---> Download [606 KB]



The Renaissance of the J Class Yacht

The History of the Most Famous Yacht Class from its Inception to the Present

Englisch version (pdf file): ---> Download [11.027 KB]






Und wie die Yacht Thomas Minnes sieht, der den deutschen Text freundlicherweise ins Englische übersetzt hat:

Yacht, by Thomas Minnes




Powerpoint Präsentation


Die Renaissance der J-Class-Jachten
Powerpoint-Präsentation deutsch

Präsentation --> Download [43.512 KB]
Musik --> Download ppt [43.615 KB]



J-Class


Interne Links:

Regatta Falmouth 2012 --> Falmouth 2012


Jacht-Archiv J-Class --> Archiv





Hanuman, by Bob Bryant


Painting by Bob Bryant. More see http://www.crbryant.com





Newport Regatta Website


Newport J Class Regatta 2011

15 - 19 June 2011
http://www.jclassnewportregatta.com


Bedauerlicherweise hatten sich am Ende doch nur zwei der sechs existierenden J-Class-Yachten für die Regatta in Newport gemeldet. Immerhin hatte Shamrock V anfangs Interesse gezeigt, trat dann jedoch zurück - wegen "Segelaktivitäten in Europa", wie es hieß.

So nahmen nur Velsheda und Ranger an den fünf Wettfahrten teil, konnten aber sicher die anfängliche Enttäuschung bei Veranstaltern und Zuschauern über die geringe Teinehmerzahl durch packende Zweikämpfe wettmachen. Ranger, 1937 die letzte America's-Cup-Gewinnerin der J-Class, ging schließlich mit vier Siegen und nur einer Niederlage als klare Gewinnerin aus den Rennen hervor. Das war nicht ganz unerwartet, ist der Ranger-Nachbau doch mehr als einen Meter länger als die - immerhin noch im Original erhaltene - Velsheda und als recht neues Boot wohl auch technisch überlegen.





Falmouth Regatta Website


Falmouth J Class Regatta 2012

http://www.jclassfalmouthregatta.com/
http://www.falmouthpacket.co.uk/news/fpfalmouth/5058083.Falmouth_to_host_major_J_Class_regatta_in_Olympic_year_2012/

Siehe auch hier: Falmouth 2012



Solent Regatta Website


Solent J Class Regatta 2012

18 - 21 June 2012
http://www.jclasssolentregatta.com/

[see also www.sailingaction.co.uk for following the fleet]